Messen im März und April 2019

Wir freuen uns in den kommenden Monaten auf zwei spannenden Messen, der ICE Europe und der Hannover Messe, vertreten zu sein.

Auf den Veranstaltungen präsentieren wir unsere Smart-Service-Lösungen live. Besucher können sich vor Ort in die Rolle eines Technikers oder des entfernten Experten reinversetzen und unsere Smart-Service-Lösungen für eine ortsunabhängige, kollaborative Entstörung von Maschinen persönlich kennen lernen.

ICE Europe 2019

Treffen Sie uns erstmalig auf der ICE Europe in München, der 11. Internationalen Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film & Folie. Auf dem Stand unseres langjährigen Kunden TECUMA SYSTEMS GmbH, Halle A5 Stand 1070, präsentieren wir live an den exklusiven Rollenschneider-Maschinen von TECUMA SYSTEMS und TIDE TECHNOLOGIE unsere Remote Maintenance Assistance Lösung mit der HMT-1 Datenbrille.

Vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Termin vor Ort (inklusive freiem Eintritt) unter: https://bitnamic.net/contact

ICE Europe, 11. International Converting Fachmesse

12. –  14. März 2019, München

Halle A5, Stand 1070 (TECUMA SYSTEMS GmbH)

Hannover Messe 2019

Auf der diesjährigen Hannover Messe sind wir Mitaussteller am Niedersachsen Stand. In der Halle 005, am Stand D05 stellen wir unsere Augmented-Reality- und Remote-Service-Lösung Remote Maintenance Assistance (RMA) vor. Testen Sie unsere Lösung live vor Ort, ob mit dem Smartphone, Datenbrillen oder der Microsoft HoloLens und sehen Sie, wie unsere speziell für den Wartungsfall entwickelte Smart-Service-Lösung Ihre Serviceprozesse revolutioniert.

Besuchen Sie uns indem Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket unter dem folgenden Link sichern: https://www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?5mw4r

Hannover Messe 2019

01. – 05. April 2019, Hannover

Halle 005, Stand D05 (Niedersachsenstand)

 

Wir freuen uns darauf Ihnen unsere Lösungen persönlich vorzustellen.

Messen im Oktober und November 2018

Die kommenden Wochen stehen im Zeichen sehr interessanter und fachspezifischer Messen und Fachveranstaltungen zu Remote Maintenance.

Auf den Veranstaltungen präsentieren wir unsere Smart-Service-Lösungen live an unserem Info-Stand und sind mit einer Bühnenpräsenz sowie auch mit starken Partnern vor Ort vertreten.

Treffen Sie uns auf den folgenden Veranstaltungen:

  • Vom 25.-26. Oktober haben Sie auf dem Smart Process Manufacturing Kongress 2018 in Würzburg die Möglichkeit uns persönlich an unserem Bitnamic Stand zu treffen. Darüber hinaus freuen wir uns, unsere Lösung „Remote Service mit Augmented Reality“ am 25. November um 12:30 Uhr live auf der Bühne vorzustellen.
  • Vom 08.-09. November findet der KVD Service Congress, Europas größte Servicemesse, in München statt. Erleben Sie „REMOTE MAINTENANCE mit der Industrie-Datenbrille RealWear HMT-1“ an unserem Bitnamic Stand. Unser Hardware Partner Barcotec GmbH ist ebenfalls an unserem Stand für Sie da.
  • Vom 27.-29. November sind wir am Stand der AIS Automation Dresden GmbH der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg vertreten. Treffen Sie uns dort und erleben Sie unsere integrierte Lösung in das AIS Produkt Portfolio.

Wir freuen uns darauf Ihnen unsere Lösungen persönlich vorzustellen.

Für einen persönlichen Termin vor Ort nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: https://www.bitnamic.net/contact

Innovation Award AGRITECHNICA 2017 für SmartService 4.0 bei AMAZONE

SmartService 4.0 steht im Zeichen der Nutzung neuester digitaler Technologien im technischen Kundendienst von AMAZONEN-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG. Neben dem Einsatz von Virtual- und Augmented Reality für Schulungen und Trainings, wird die Bitnamic Remote Service Komponente auf Datenbrillen für den Echtzeit-Support der Techniker vor Ort eingesetzt. Anlässlich der Agritechnica 2017 wurden die AMAZONEN-WERKE mit einer Silbermedaille für die innovative Lösung von SmartService 4.0 ausgezeichnet.

AMAZONE Servicespezialisten können sich multimedial und mit dem Einsatz unterschiedlichster Hardware (Computer, Tablet, Handy oder Smartglasses) digital mit Landmaschinen-Servicetechnikern weltweit verbinden. Eine Audio- und Videoverbindung, gekoppelt mit vielfältigen Zusatzfunktionen, wie unter anderem der Einsatz eines Laserpointers oder die entfernte Auslösung von Screenshots, ermöglicht die digitale Vernetzung für eine optimale Zusammenarbeit. Die Informationen werden auf der Datenbrille, direkt in dem Blickfeld des Servicetechnikers, angezeigt. Die Hände bleiben praktischerweise frei für anliegende Wartungsarbeiten. Gemeinsam und in Echtzeit kann somit an einer Lösung gearbeitet werden, ohne dass aufgrund von Reisezeiten hohe Stillstandzeiten an den hochwertigen und technisch komplexen Landmaschinen entstehen.

Ermöglicht wird diese einfache und effiziente Kommunikation durch den Einsatz unserer Software Remote Maintenance Assistance. Diese speziell für den industriellen Einsatz entwickelte Software wurde von uns, entsprechend den industriellen Anforderungen von AMAZONE, individuell angepasst, integriert und erweitert.

Praxiseinsatz von Remote Service bei AMAZONE (Bildquelle: AMAZONEN-WERKE H.Dreyer GmbH & Co. KG)

Hannover Messe – Besuchen Sie uns auf der weltweit wichtigsten Technologiemesse

Auf der diesjährigen Hannover Messe stellen wir unsere Augmented-Reality- und Remote-Service-Lösung Remote Maintenance Assistance (RMA) vor.

Besucher können sich vor Ort in die Rolle eines Technikers oder des entfernten Experten reinversetzen und unsere Smart-Service-Lösungen für eine ortsunabhängige, kollaborative Entstörung von Maschinen persönlich kennen lernen. Eine mobilfunkoptimierte Live-Videoverbindung mit vielfältigen Features unterstützt Sie bei der gemeinsamen Lösungsfindung.

Testen Sie unsere Lösung live vor Ort, ob mit dem Smartphone, Datenbrillen oder der Microsoft HoloLens und sehen Sie, wie unsere speziell für den Wartungsfall entwickelte Smart-Service-Lösung Ihre Serviceprozesse revolutioniert.

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Ticket (im Wert von 70€) unter dem folgenden Link und besuchen Sie uns vom 23. bis zum 27. April am Niedersachsenstand A08 in Halle 2.

https://www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?ac6q8